SPD Landratskandidat Peter Paic - Portraits in Orsoy am Rhein - am Samsatg, den 23. Mai 2020

Stichwahl: Los gehen Paic wählen

Auf geht’s: Stichwahl am 27. September auf Youtube

Datenschutz

Guten Tag,

Bei der Stichwahl zur Wahl des Landrates am 27. September geht es nochmal um alles. Doch warum? Was macht ein Landrat eigentlich?

Als Landrat bin ich nicht nur Chef der Polizei im Kreis Wesel, sondern auch im Ernstfall, wie er beispielsweise dieses Jahr durch die Corona-Krise eingetreten ist, Chef eines Krisenstabes. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung habe ich als Landrat die Möglichkeit unsere Heimat sozial, wirtschaftlich und touristisch weiterentwickeln.

Ich bin der festen Überzeugung, dass im Kreis Wesel noch einiges geht: Gemeinsam können wir den Kreis zu einem attraktiven und digitalen Wirtschaftsstandort entwickeln. Indem wir Unternehmen mit innovativen Ideen unterstützen und insbesondere jungen Gründer*innen Büroflächen und  Fördermöglichkeiten bereitstellen. Ich möchte, Schülerinnen und Schüler sowie Studentinnen und Studenten durch eine besser digitale Ausstattung von (Hoch-)schulen, die stärkere Vernetzung mit Unternehmen sowie Berufsberatung im Kreis halten (LINK).
Die vielfältigen Beratungsangebote der Wohlfahrtsverbände werden mit mir nicht gekürzt (LINK).

Damit man gerne im Kreis Wesel lebt, muss es möglich sein, flexibel von A nach B zu kommen. Das geht nur durch gut getaktete Busse und Bahnen und einer Reaktivierung von Bahnstrecken (LINK). Um unsere Heimat auch für kommende Generationen so schön zu erhalten, will ich mich zudem stärker für den Klimaschutz engagieren. Klimaneutrale Fahrzeuge und ein ressourcenschonender Umgang mit den Rohstoffen vor Ort sind dabei nur zwei Vorschläge (LINK).

Ich will den Kreis für alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Ort machen, an dem wir alle gerne leben!

Wenn Sie genauer wissen wollen, wer ich bin und was ich in meinem Leben bisher so gemacht habe, können Sie das hier in meinem Werdegang nachlesen.

Packen Sie mit an: Nutzen Sie am 27. September Ihr Wahlrecht und geben Sie mir bei der Stichwahl Ihre Stimme!