Übersicht

Meldungen

Jusos Kreis Wesel diskutierten deutsch-niederländische Herausforderungen in der Grenzregion

Die Jusos Kreis Wesel trafen am vergangenen Samstag Mitglieder unterschiedlicher politischer Jugendverbände in Kleve. Beim „Euregion Rhine-Waal Congress“ diskutierten junge Menschen aus Deutschland und der Niederlande über aktuelle Themen. Für die SPD-Jugend stand unter anderem die Frage zur Debatte, wie Mobilität in der Grenzregion gestaltet werden kann.

Maria Fütterer und Hannah Bollig neu im SPD-Kreisvorstand

Der Vorstand der SPD im Kreis Wesel hat zwei neue Mitglieder: Die Dinslakenerin Maria Fütterer (auf dem Bild links) sowie Hannah Bollig aus Rheinberg wurden jetzt beim Kreisparteitag als Beisitzerinnen neu gewählt. Sie folgen auf Martina Waggeling (Moers) und Ellen Weiland (Xanten), die aus dem Kreis Wesel weggezogen waren und deshalb ihr Amt aufgaben.

Runder Tisch Salzbergbau

Positiv bewertet Gabi Wegner, stellv. Vorsitzende SPD-Kreistagsfraktion, die Zusammenkunft des Runden Tisches Salzbergbau: „Hier ging es engagiert und emotional zu, aber der persönliche Umgang aller miteinander war außerordentlich angenehm und fair.“ Leider gab es noch keine…

Barbara Simon

Ausbau der Kindestagesbetreuung

Pressemitteilung Hilfen für Familien: Die SPD-Fraktion im Weseler Kreistag unterstützt den geplanten Ausbau der Kinderbetreuung in den von dem Kreisjugendamt betreuten Kommunen Erfreulicherweise steigt die Geburtenrate im Kreis Wesel. „Damit brauchen wir auch entsprechend…

Neues Personaltableau

Die SPD wählte Gabriele Gerber-Weichelt zur Nachfolgerin von Martina Waggeling als stellvertretende Vorsitzende und begrüßte die neue Abgeordnete Dörthe Krüger

SPD-Kreistagsfraktion unterstützt soliden Haushaltskurs

Die SPD-Kreistagsfraktion Wesel hat sich intensiv mit dem Haushalt 2018 auseinandergesetzt. Kreiskämmerer Karl Borkes, der zu der Klausurtagung in Oeding, Westmünsterland, als Berichterstatter eingeladen war, legte sein solides Zahlenwerk vor. Vor allem das konjunkturelle günstige Umfeld,…

Die SPD will keinen „Naturschutz light“

„Wir wollen an die Ursachen des Insektensterbens gehen, und zwar jetzt! Und wir wollen nicht nur die Bienen schützen sondern Insekten generell“, drängt Gabriele Wegner, umweltpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion. Sie fordert, dass der Kreis Wesel sich der Initiative…