Übersicht

Presse

Bild: SPD-Kreistagsfraktion

Kontinuität in der SPD-Kreistagsfraktion Wesel

In der konstituierenden Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion wurde Gerd Drüten mit überwältigender Mehrheit bei nur einer Gegenstimme und keiner Enthaltung als Fraktionsvorsitzender wiedergewählt.

Stichwahl: Paic vs. Brohl – Nervosität in den Reihen der CDU wächst

Die aktuellen Aussagen der CDU verdeutlichen, dass die CDU mit Blick auf die anstehende Stichwahl am Sonntag nervös wird – und das zurecht! Mit Dr. Peter Paic stellen wir einen Landratskandidaten, der nicht bereits vor der Wahl behauptet, alles besser zu wissen, sondern eine klare Vision für den Kreis hat und die Kreisverwaltung zukunftssicher aufstellen wird.“

Landesregierung muss jetzt nachziehen – Wir fordern finanzielle Unterstützung für Öffentlichen Nahverkehr

Einen Rettungsschirm des Landes NRW für ÖPNV und SPNV – den wollen die drei nordrhein-westfälischen Aufgabenträger für den Öffentlichen Personennahverkehr. Wir unterstützen diese Initiative ausdrücklich und fordern den Kreistag in unserem Antrag deshalb auf, sich den Forderungen der Aufgabenträger durch eine Resolution des Kreistags anzuschließen.

Finanzierung der Wohlfahrtsverbände endlich auf solide Füße stellen

Forderungskatalog der AG Wohlfahrtsverbände Die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände hatte sich Anfang des Jahres mit einem Forderungskatalog zu Finanzierung von Personal- und Sachkosten an die Kreisverwaltung und an die im Kreistag vertretenen Parteien gewandt. Hintergrund war, dass die Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrt…

Dr. Peter Paic soll Landrat werden

Kreis Wesel. Dr. Peter Paic aus Hamminkeln soll neuer Landrat werden. Der SPD-Kreisvorstand hat den 51-jährigen Wirtschaftsexperten jetzt den Medien vorgestellt. „Mit Peter Paic haben wir den perfekten Nachfolger für Landrat Dr. Müller gefunden“, ist René Schneider, der Vorsitzende der…

Solidarische Finanzierung der Straßenbahnlinie 903 ist gerechtfertigt

Gerd Drüten, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion Wesel Effektives, modernes, umwelt- und benutzerfreundliches Verkehrsmittel Die anhaltend starke Verärgerung der Dinslakener über den Beschluss des Kreistages, die Kosten für den Betrieb der Straßenbahnlinie 903 allein der Stadt abzuverlangen, könne die SPD-Kreistagsfraktion gut…