Gabriele Gerber-Weichelt, stv. Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Wesel

Digitale Fahrgast-Info für Moers

CDU greift Vorschläge der SPD-Kreistagsfraktion auf!

Die SPD-Kreistagsfraktion hat weitreichende zeitnah umsetzbare Maßnahmen zur Verbesserung des ÖPNV im Kreis Wesel in den Kreisausschuss Anfang Juli 2019 eingebracht. Neben der Förderung der Bürgerbusvereine fordert die SPD-Kreistagsfraktion die Akquise von Fördermitteln zur Stärkung der digitalen
Informations-, Buchungs-, und Zahlungssysteme. Die Vernetzung der verschiedenen Verkehrssysteme ist dabei ein wichtiges Anliegen, für das auch Fördermittel möglich sind.

„Die digitale Fahrgast-Info ist auch für den Kreis Wesel zügig umsetzbar, wenn die Kooperation den SPD-Antrag unterstützt.“, so Gabriele Gerber-Weichelt, stv. Fraktionsvorsitzende und Kreistagsmitglied aus Moers. „Der Kreistagsmehrheit von CDU, Grünen und FDP/VWG scheint es an eigener Phantasie und Kreativität zu mangeln und hat aber unsere Vorschläge abgelehnt.“

„Nun digitale Infotafeln für Moers als CDU-Initiative zu initiieren, könne nach der Ablehnung im Kreistag nur verwundern. Es sei kein guter Stil, erst keine eigenen Ideen zu haben und sich dann mit fremden Federn zu schmücken.“