Wilhelm Trippe, Gabriele Gerber-Weichelt, Erich Pommerening, Ulrich Lordick, Gabriele Wegner, Gertrud Seel, Gerd Drüten, Martina Waggeling, Heinrich Heselmann, Thomas Cirener (v.l.n.r.) Bild: SPD-Kreistagsfraktion Wesel

Neue Fraktionsführung gewählt

Der neu gewählte Vorsitzende Gerd Drüten dankt seinem Vorgänger Peter Kiehlmann

Das Voerder SPD-Kreistagsmitglied Gerd Drüten wird die SPD-Fraktion in den kommenden drei Jahren führen

Die SPD-Fraktion im Weseler Kreistag hat den Voerder Gerd Drüten zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.

Drüten tritt damit die Nachfolge von Peter Kiehlmann an, der nach sieben Jahren als Vorsitzender aus privaten Gründen nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung stand. Ausdrücklich würdigte der SPD-Politiker die Arbeit seines Vorgängers, der der Fraktion als einfaches Mitglied erhalten bleibt.

Zu seinen Stellvertretern wählte die SPD-Fraktion die Mitglieder Thomas Cirener (Dinslaken), Gabi Wegner (Wesel) und Martina Waggeling (Moers). Beisitzer sind Erich Pommerening (Kamp-Lintfort), Ulrich Lordick (Hünxe), Wilhelm Trippe (Wesel) sowie die Moerserinnen Gabriele Gerber-Weichelt und Gertrud Seel. Kassiererin bleibt die Sonsbeckerin Anna-Maria Barujica.

Drüten ist früheres Voerder Ratsmitglied, langjähriger Leiter der Volkshochschule Dinslaken-Voerde-Hünxe und gehört dem Kreistag seit 1999 an. Der ausgebildete Diplom-Sozialwissenschaftler war 2014 als stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Kreistag bestätigt worden. Er ist verheiratet und hat eine Tochter.